Abrax Kadabrax: Förderer

Förderer

Wir suchen für unsere Projekte Mäzene und Förderpaten

Seit unserem Umzug an den Osdorfer Born, einem Stadtteil mit sogenannten besonderen Herausforderungen sind wir zu fast 100% auf Spenden und Förderungen angewiesen. Wir arbeiten nicht kommerziell und haben keine institutionelle Förderung in der Durchführung unserer Projekte. Alle Angebote von ABRAX KADABRAX werden von freiberuflichen PädagogInnen und KünstlerInnen durchgeführt und müssen immer wieder finanziell neu akquiriert werden. Einmalige Spenden sowie nachhaltige Förderungen schaffen die Grundlage für unsere zirkuspädagogische Arbeit.

In unser Broschüre "Wir brauchen Ihre Unterstützung" erfahren Sie viele interesannte Hintergründe zum Sponsoring und zu Projektförderungen:  Broschüre (pdf - 4,3 MB) downloaden

Spender erhalten vom Jugendpfarramt bzw. von "gut-für-hamburg" eine Spendenbescheinigung.

Im Namen aller Kinder und Jugendlichen bei ABRAX KADABRAX danke ich Ihnen für Ihre Unterstützung!

Andreas Schmiedel
Zirkusdirektor

ed.xarbadakxarba@ledeimhcs.saerdna
mobil: 0160 784 27 82

Abrax Kadabrax sagt Danke!

ABRAX KADABRAX hat in den vergangenen Jahren viel Zuwendung und Unterstützung erfahren. An erster Stelle soll hier der Träger unserer Arbeit, das Jugendpfarramt der Nordkirche genannt werden. Seit seiner Gründung ist ABRAX KADABRAX „zu Hause“  in der Evangelischen Jugend Hamburg.

Die Europäische Kommission, mehrere Bundesministerien, die Hamburger Behörden, das Bezirksamt Altona und viele Stiftungen, Firmen, Unternehmen sowie Einzelspender haben die Arbeit des Kinderzirkus von Beginn an finanziell gefördert.

Seit 1998 unterstützten uns:

Adobe Systems, Adventure Team -⁠ Escape Room Hamburg, Aktion Mensch, Astra Zeneca, Auto Wichert, Baursche Stiftung, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Hamburg, Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Hamburg, Bezirksamt Altona, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung,  Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung, Budnianer Hilfe, Bürgerstiftung Hamburg, Der Paritätische Gesamtverband, Deutsche Bank Stiftung, Ecclesia Versicherung, Ein Herz für Kinder, Euler Hermes Versicherung, Europäische Kommission, Elisabeth-Kleber-Stiftung, Europäischer Sozial Fonds, ERGO Stiftung "Jugend & Zukunft",  Evangelische Jugend Hamburg, Fonds Soziokultur, Förderverein der Tabitagemeinde, Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburger Integrationsrat, Hamburger Morgenpost, Hamburger Sparkasse, Hamburger Spendenparlament, Hamburgische Kulturstiftung, Hans und Elfriede Westphal Stiftung, Hans und Gretchen Tiedje Stiftung, Hanse Merkur Versicherung, Jugend für Europa, Karl Andreas Voss Erben Stiftung, Kinder helfen Kindern (Abendblatt), Kulturstiftung der Länder, Patriotische Gesellschaft von 1765, Paul und Helmi Nitsch Stiftung, Preuschhof Stiftung, PSD Bank Nord, SAGA - GWG Stiftung Nachbarschaft, Sattelmacher Stiftung, Shell, Sparda Bank, Stiftung Gertrud, Stiftung Lulu und Robert Bartholomay, Stiftung Maritim, Stiftung RTL - Wir helfen Kindern, Software AG Stiftung, Von Mensch zu Mensch (Abendblatt), Zentralausschuss Hamburgische Bürgervereine.

Bankverbindung:

Jugendpfarramt Hamburg
IBAN: DE30 20050550 1268 184 379
BIC: HASPDEHHXXX
Hamburger Sparkasse
Verwendungszweck:  Spende