Abrax Kadabrax: Auszeichnungen

Auszeichnungen

Die Arbeit von ABRAX KADABRAX wurde mehrfach preisgekrönt:

Preisträger 2014 des Holger-Cassens-Preis
"Bildung als gemeinsame Aufgabe"

ABRAX KADABRAX erhält für seine "Zirkus macht stark!" Projekte diesen renommierten Hamburger Preis der Patriotischen Gesellschaft von 1765. Mit ihm soll ein Beitrag zu mehr Chancengleichheit und Inklusion für benachteiligte Kinder und Jugendliche geleistet werden. Mit Zirkuskursen, Zirkuswochen und Zirkusreisen erreicht ABRAX KADABRAX jährlich über 800 Kinder und Jugendliche aus dem Sozialraum Osdorfer Born und Lurup.

Preisträger 2014 des Bildungspreises der ERGO Stiftung
"Jugend & Zukunft"

Im bundesweiten Wettbewerb von Bildungsprojekten erhält ABRAX KADABRAX mit seinem Projekt "LeBe!" den ersten Preis in der Region "Norddeutschland". Zusammen mit unserem Kooperationspartner dem Regionalen Bildungs- und Beratungszentrum Altona West freuen wir uns über diese große Wertschätzung des sehr erfolgreichen Projektes, dass wir nun schon im 5 Jahr realisieren.

Preisträger 2013 des Kulturpreises
"Kinder zum Olymp"

Die Inszenierung "Orpheus und die Unterwelt" wird mit dem Kulturpreis der Kulturstiftung der Länder und der Deutschen Bank geehrt. Schüler des Regionalen Bildungs- und Beratungszentrums Altona West inszenierten im Laufe eines Schuljahres die griechische Mythologie in einem Zirkus-Theater-Stück (www.kinderzumolymp.de)

Preisträger 2011 des Hamburger Stadtteilpreises

ABRAX KADABRAX erhält das zweite Mal eine Anerkennung für die engagierte Zirkusarbeit am Osdorfer Born. Mit Modellprojekten im schulischen und außerschulischen Bereich realisiert der Zirkus stadtteilorientierte soziokulturelle Netzwerkarbeit und erhält dafür den Stadtteilpreis der Hamburger Morgenpost und der PSD Bank.

Preisträger 2009 des Budnianer Hilfepreises

Die zirkuspädagogische Arbeit am Osdorfer Born wird erstmalig ausgezeichnet. Das Projekt „Zirkus am Born“ erhält durch den Budnianer-Hilfe-Preis eine große Würdigung.

Preisträger 2008 in Lenzburg (Schweiz)

Auf dem internationalen Gauklerfestival in Lenzburg wurde die Jugendgruppe von ABRAX KADABRAX für ihre Jonglier- und Feuernummern ausgezeichnet. Die Preisverleihung war der Höhepunkt einer Zirkusreise durch Süddeutschland und der Schweiz.

Preisträger 2007 "Kinderfreundliches Hamburg"

ABRAX KADABRAX bekommt von der Behörde für Bildung und Sport eine Ehrung für die ausgezeichnete Arbeit mit Hamburger Schülern. Die Vielfalt der Zirkuspädagogik wird als eine große Bereicherung für den Schulunterricht gewürdigt.

Preisträger 2007 des Kulturpreises "MIXED UP" der BKJ

Bei MIXED UP, dem Wettbewerb für Kooperationen zwischen Kultur und Schule der BKJ (Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V.) wird ABRAX KADABRAX für sein Kooperations-Projekt „Zirkus in der Schule“ gemeinsam mit der Partnerschule Trenknerweg geehrt. Dieses Modellprojekt ist mit seiner Integration von Zirkus in den regulären Schulunterricht einzigartig in Hamburg.

Preisträger 2007 des Hamburger Integrationspreises

„Zirkus im Brennpunkt“ erfährt eine weitere Ehrung. Der Hamburger Integrationsrat belohnt die engagierte Arbeit von ABRAX KADABRAX für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche mit dem ersten Platz. ABRAX KADABRAX realisierte in diesem Jahr mehrere Zirkusprojekte in sogenanten "Brennpunkt" - Stadtteilen Hamburgs.

Preisträger 2004 des HanseMerkurpreises für Kinderschutz

ABRAX KADABRAX erhält diesen renommierten, bundesweit ausgeschriebenen Preis der HanseMerkur Versicherung 2004 für sein Engagement im Arbeitsbereich „Zirkus im Brennpunkt“. Die Jury würdigt die integrative Arbeit von ABRAX KADABRAX in sozial schwächeren Stadtteilen Hamburgs.

Preisträger 2003 auf der Altonale

Die Jury der Spaßparade zum Stadtteilfest prämierte die künstlerischen Darbietungen von ABRAX KADABRAX zur Altonale. Die Showgruppe präsentierte ihr Können mit Einrad- und Hochradnummern und einer Stelzenpeformance.

Preisträger 2002 des Kinder- und Jugendpreises Hamburg-Altona

Für die hervorragende ehrenamtliche Mitarbeit im Kinder- und Jugendzirkus wird ABRAX KADABRAX durch die Bezirksversammlung ausgezeichnet. Jugendliche und Erwachsene Ehrenamtliche helfen bei der Realisierung vieler zirkuspädagogischer Projekte.