Abrax Kadabrax: Miniartisten

Miniartisten

"Miniartisten" haben manchmal große Herausforderungen zu meistern. So zum Beispiel den Übergang von Kindertagesgruppen in die Schule.  Das Projekt richtet sich an Kinder im Vorschulalter.

KiTa - Gruppen besuchen ABRAX KADABRAX und erleben hier die Welt des Kinderzirkus. Sie meistern im Zirkus viele Herausforderungen, erfahren ihre Stärken und wachsen über sich selbst hinaus. Bei Begegnungstagen mit den Kindern der Zirkusschule von ABRAX KADABRAX lernen sie von den "großen" Zirkuskindern und nicht selten, treffen sie dann ihre Zirkusfreunde in der Schule wieder.

Das Projekt "Miniartisten" wird durch die BKJ (Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung) gefördert. Es ist Teil des Förderprogrammes "Kultur macht stark!", finanziert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.  

ABRAX KADABRAX kooperiert mit  den Elbkinder KiTas im Sozialraum Osdorfer Born und Lurup.

Miniartisten: von 4 bis 6 Jahren



Kontakt

Corinna Edenharter
ed.xarbadakxarba@retrahnede.anniroc

Förderer